Eigentlich dürften Schwarze Löcher nicht existieren. Wie kann etwas “unendliche Dichte” haben, “unendlich klein” sein. Und wenn nichts, aber auch gar nichts ein schwarzes Loch verlassen kann, wie kann dann die Gravitation das schwarze Loch verlassen? Und was passiert mit der Zeit in der Nähe schwarzer Löcher, bleibt die da wirklich stehen? Und woher wissen wir, dass sie wirklich existieren? In Schwarzen Löchern krachen zwei unvereinbare Theorien aufeinander, die Quantenphysik und die Relativitätstheorie. Wir beschäftigen uns mit jeder Menge Fragen an den Grenzen der Physik… und manchmal ein wenig darüber hinaus.Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bis Zu Welchem Punkt Muss Ein Objekt Komprimiert Werden Um Ein Schwarzes Loch Zu Werden, Bis Zu Welchem Punkt Muss Ein Objekt Komprimiert Werden Um Ein Schwarzes Loch Zu Werden, Bis Zu Welchem Punkt Muss Ein Objekt Komprimiert Werden Um Ein Schwarzes Loch Zu Werden

Comments

  1. Julio Chao

    Es ist einfach UNGLAUBLICH wie Steini absolut höchstkomplexe Sachverhalte für totale Noobs souverän erklären kann. Vielen Dank dafür!